Logo Praxis für Physiotherapie Andrea Klohe und Astrid Scheuermann

Iontophorese

Die Iontophorese (auch Iontopherese) ist ein medizinisches Verfahren zur Resorption von Arzneistoffen durch die Haut unter Anwendung eines schwachen elektrischen Gleichstromes.

Das Medikament wird auf feuchtes Zellstoffpapier unter eine Elektrode gebracht. Elektrisch positiv geladene Arzneistoffe (Kationen) werden unter die positive Elektrode platziert, negativ geladene Arzneistoffe (Anionen) unter die negative Elektrode.

Anwendungen

  • rheumatische Erkrankungen bei denen der Arzneistoff in ein Gelenk eindringen soll.
  • Behandlung akuter postoperativer Schmerzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2015 Andrea Klohe  |  Essenweinstr. 45  |  76131 Karlsruhe  |  Tel.: 0721 - 961 39 49  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM